News RSS-Feed

26.02.2018 Große Grundstücksbörse in Berlin und Brandenburg

Bauland für das Eigenheim wird in Berlin und Umland immer knapper. Wohl dem, der bereits fündig geworden ist und sein neues Zuhause wachsen sieht. Interessenten sollten sich deshalb am Sonntag, dem 11. März, die einmalige Chance nicht entgehen lassen, von 11 bis 17 Uhr die große Grundstücksbörse der HELMA Eigenheimbau AG zu besuchen. Sie findet in den HELMA-Musterhäusern Berlin-Marzahn, Teltow und Falkensee statt.

Im Angebot ist unter anderem Bauland in Berlin-Spandau, Dallgow-Döberitz, Nauen, Mahlow, Kloster Lehnin und Königs Wusterhausen für eine individuelle Bebauung mit einem wertbeständigen Massivhaus von HELMA. Die Palette reicht vom Bungalow, über das klassische Landhaus, die stilvolle Stadtvilla bis zum modernen Bauhaus-Entwurf.

Hausbauexperten stehen in den Musterhäusern Rede und Antwort zu allen Fragen rund um das Grundstück und zur provisionsfreien Bebauung. Spezialisten der HELMA HausbauFinanz beraten kostenlos zu passenden Finanzierungskonzepten.

Seit der Gründung 1980 steht die HELMA Eigenheimbau AG Ihren Käufern partnerschaftlich zur Seite. Die Planung erfolgt individuell in Massivbauweise genau nach den Wünschen der Bauherren.

Der HELMA-Finanzierungsservice bietet zudem eine bankenunabhängige und umfassende Beratung vor Ort. Dadurch ist HELMA in der Lage, die Hausfinanzierung optimal zu gestalten, individuelle Finanzierungskonzepte zu realisieren und günstige Finanzierungskonditionen anbieten zu können.






Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!