News RSS-Feed

31.05.2019 Airport City Vienna ist bester Business Campus in Österreich

Innovationskraft, ein breites Unterstützungsangebot für Mieter und eine hohe Weiterempfehlungsrate machen die Airport City Vienna als Business Campus in Österreich unschlagbar: Das European Real Estate Brand Institute (REB-Institute) vergab nach 2018 auch in diesem Jahr den ersten Platz an den Flughafen Wien und verwies große Betriebsstandorte wie das „Quartier Belvedere Central“ oder „Viertel Zwei“ auf die Ränge zwei und drei. Mehr als 7.000 Branchenexperten haben im Rahmen einer Marken-Wert-Studie des REB-Institutes über 150 Unternehmen bewertet.

„Es bestätigt die erfolgreiche Strategie, dass sich die Airport City Vienna auch 2019 als stärkste Business Campus-Marke behauptet hat. Eine gute Verkehrsanbindung und ein breites Infrastrukturangebot machen die Airport City Vienna zum idealen Betriebsstandort. Mit der Eröffnung des neuen Office Park 4 ab Mai 2020 gibt es zusätzliche 26.000 m² an Büros“, so Dr. Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG.

„Innovation und höchste Qualität zeichnen unser Engagement für die Weiterentwicklung der Airport City Vienna aus. Wir freuen uns, dass wir erneut den ersten Platz als bester Business Campus Österreichs für uns entschieden haben“, sagt Mag. Wolfgang Scheibenpflug MRICS, Geschäftsbereichsleiter Immobilien- und Standortmanagement der Flughafen Wien AG.

Airport City Vienna bleibt die Nummer eins in Österreich

Das REB-Institute honorierte in der diesjährigen Bewertung die kontinuierliche Weiterentwicklung der Marke „Airport City Vienna“ in der Kategorie Business Campus mit dem ersten Platz. Besonders punkten konnte der Betriebsstandort Flughafen Wien mit seiner Innovationskraft, der breiten Angebotspalette für Mieter sowie einer hohen Weiterempfehlungsrate.

Die Entwicklung des Immobilienstandortes Flughafen zu einer multifunktionalen Airport City ist ein wesentliches Element der Flughafen-Strategie. Mit einer Logistikfläche von rund 40.000 m², einem Office-Angebot von derzeit mehr als 100.000 m² Büro- und Eventflächen, verschiedenen Nahversorgungs- und Serviceeinrichtungen, wie Supermärkten, einer Apotheke, einem Fitnesscenter, einem 24/7-Post Partner, einer KFZ-Zulassungsstelle und zahlreichen weiteren Angeboten, ist der Flughafen Wien ein perfekter Betriebsstandort. Zusätzlich gewinnt die Airport City durch die leistungsfähige Verkehrsanbindung an Straße, Schiene und Luft besondere Attraktivität und bietet ideale Voraussetzungen für Betriebsstandorte.








Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!