News RSS-Feed

17.09.2019 Deutschlands beste Dienstleister: a&o gewinnt Kategorie Hotels Budget

„Wir freuen uns riesig – das ist eine Auszeichnung für unser gesamtes Team“, erklärt CMO Phillip Winter, „Gewinner in der Rubrik Hotels Budget – ein größeres Lob können wir uns nicht vorstellen.“ Laut aktueller Studie „Deutschlands beste Dienstleister 2019“, die von der Kölner Analyse- und Beratungsgesellschaft Servicevalue für das Handelsblatt erstellt wurde, entschied a&o den Wettbewerb in der Rubrik „Hotels Budget“ für sich. Die Onlineerhebung basiert auf 94.000 Kundenurteilen, untersucht wurden ingesamt 530 Dienstleister in 48 Kategorien, fünf Dienstleister standen in der Rubrik „Hotels Budget“ zur Wahl. Das Handelsblatt berichtete in seiner Ausgabe vom 10. September.

Hinsehen, zuhören, ernst nehmen, umsetzen – wer Dienstleister sein will, so Winter, der müsse auch wirklich den Kunden in den Mittelpunkt stellen. „Das versuchen wir seit jetzt fast 20 Jahren und lernen immer weiter dazu, welche Bedürfnisse und Erwartungen unsere Gäste haben.“ Regelmäßige Befragungen stehen bei a&o auf der Tagesordnung und sind Basis für Verbesserungen und Innovationen.“ So stehen seit kurzem z.B. in jedem a&o Leih-Buggys zur Verfügung – Familien ersparen sich so den Transport und bleiben dennoch mit Kindern mobil.

Danke mit Beste-Gäste-Rabatt

5 Prozent Rabatt gibt´s bei Buchungen in jedem a&o im September. Phillip Winter: „Ohne beste Gäste kein bester Dienstleister – wir sagen danke!“ Und so geht´s: Den Code ao19 bei Online-Buchungen ins Feld „Rabattcode“ eingeben und 5% sparen.

Gruppen-, Individual- oder Businessreisende: Gäste werden deutlich vielfältiger

Mit 125.000 Familien,13.000 Klassenreisen und 7.000 weiteren Gruppen mit mehr als 9 Personen hatten Gruppenreisen auch 2018 nach wie vor den größten Anteil am Gästeaufkommen bei a&o. Mit demnächst 28.500 Betten in 23 Städten und acht Ländern, hat sich a&o seit Gründung im Jahr 2000 zur führenden europäischen Hostelkette entwickelt. Aktuell buchbar sind 39 Häuser in 23 Städten und acht Ländern Europas. Übernachtungspreise ab 12 Euro, zentrale Lagen, Komfort und Qualität lassen a&o mittlerweile auch zur smarten Übernachtungs-Alternative für Business-, Einzelreisende und Senioren werden.





Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!