News RSS-Feed

10.01.2017 GBI und NOVUM realisieren neues NOVUM Style Hotel für Mannheim

Foto: prasch buken partner architekten / GBI AG
Die NOVUM Hotel Group baut ihre Präsenz abermals aus: gemeinsam mit dem Projektentwickler GBI AG wird nun ein trendiges Novum Style Hotel mit 168 Zimmern in Mannheim geplant. Das Budgethotel im smarten Design entsteht in idealer Lage nahe dem Europaplatz und der Hauptmagistrale der Stadt, der Augustaanlage. Erworben hat die GBI AG das Grundstück – einen stillgelegten Parkplatz – von der Stadt, auf Vermittlung Beratung der Podstawski Group aus Viernheim. Die Baugenehmigung wurde Anfang Dezember erteilt. Auch die Gestaltung der Fassade am neuen NOVUM Style Hotel ist bereits entschieden. Den Architekturwettbewerb gewann das Büro prasch buken partner architekten aus Hamburg. Die Eröffnung wird 2019 sein.

Das NOVUM Style Hotel wird eine innovative Living Lobby als Treffpunkt für Hotelgäste und für die Nachbarschaft bieten – mit einer speziell konzipierten Coffeebar, einem Pop-up-Store, ultraschnellem Highspeed-Wlan, gemütlichen sowie komfortablen Sitzmöbeln und Arbeitsplätzen zum Co-Working. „Gerade in der brummenden Metropole Mannheim können wir mit unserem modernen Konzept die Work-Life-Balance für unsere Gäste erheblich fördern“, fasst es David Etmenan, geschäftsführender Gesellschafter der NOVUM Group, zusammen. Bei der Ausstattung von Gästezimmern und Bädern wird Wert auf smartes Design und unkomplizierte Nutzung gelegt. NOVUM Hotels entwickelt mit der GBI AG derzeit mehrere Hotelprojekte. Die Zusammenarbeit soll weiter ausgebaut werden.

„Mannheim ist das Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar, die sich zu den stärksten Wirtschaftsräumen Europas entwickelt. So verbessern sich die wichtigsten Kennzahlen für den Hotelstandort weiter“, erläutert Chris-Norman Sauer, Head of Hotel Chris-Norman Sauer, Head of Hotel Development der GBI AG. „Dieser verkehrstechnisch sehr gut angebundene und doch nahe der Innenstadt liegende Standort am Luisenpark passt zudem für Touristen und Geschäftsreisende ideal. Besonders erfreulich ist zudem, dass wir unsere Zusammenarbeit mit der NOVUM Group nach der erst vor wenigen Wochen für Frankfurt vereinbarten Kooperation nun in Mannheim weiter vertiefen können“.

Michael Grötsch, Bürgermeister für Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Kultur der Stadt Mannheim begrüßt die Projektentwicklung: „Mit der Hotel-Bebauung wird der stillgelegte Parkplatz in markanter Lage einer sinnvollen Nutzung zugeführt. Damit werden in Mannheim sowohl Arbeitsplätze als auch weitere Übernachtungsmöglichkeiten geschaffen.“





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!