News RSS-Feed

08.03.2017 Jon Hubbard wird Head of Hotels & Hospitality bei Cushman & Wakefield

V.l.: John Forrester, Jon Hubbard und Richard Candey
Jon Hubbard startet im Sommer und wird an John Forrester, EMEA Chief Executive bei Cushman & Wakefield, berichten. Hubbard war seit 2005 bei JLL, davor leitete er das Hotelgeschäft von Atisreal (gehört zu BNP Paribas). Er wird für die Leitung und den Ausbau des europaweiten Hospitality-Geschäfts von Cushman & Wakefield zuständig sein. Er hat annähernd 30 Jahre europaweite Erfahrung im Hotelmarkt auf allen Beratungsfeldern, von Economy-Hotels bis zu internationalen 5-Sterne-Häusern, von Einzelimmobilien bis hin zu großen Portfolios. Hubbard war involviert in Transaktionen wie die Veräußerung des 42 Immobilien schweren britischen Marriott-Portfolios an ADIA oder die Entwicklung und den Verkauf des W Leicester Square in London. Zuletzt war seine Tätigkeit auch auf das Wachstum des Hospitality-Geschäfts von JLL im Nahen Osten und Afrika ausgerichtet.

John Forrester, EMEA Chief Executive bei Cushman & Wakefield, sagt: „Jons Anstellung zeigt, wie ernst es uns damit ist, unser EMEA-Hospitality-Geschäft zur Marktführerschaft auszubauen. Jon ist hervorragend geeignet, diese Vision zu verwirklichen und ich freue mich, dass er zu uns kommen wird. Unsere Strategie sieht vor, unser Serviceangebot über alle Assetklassen hinweg zu stärken.“

Jon Hubbard sagt: „Das ist ein sehr aufregender Schritt für mich. Die Hotelbranche ist zu einem etablierten Immobilien-Investment-Sektor geworden, für den die mittel- und langfristigen Perspektiven europaweit, aber auch global extrem gut und die Chancen für uns klar sind. Ich freue mich darauf, eng mit Richard Candey und dem Rest des etablierten Teams zusammenzuarbeiten.“

Richard Candey, aktueller Head of Hotels & Hospitality, wird im Senior-Management-Team bei Cushman & Wakefield bleiben. Das Hospitality-Team hat zum Beispiel das ACCOR Portfolio bewertet, das Projektmanagement des Grand Hyatt Resort in Mallorca übernommen sowie die Refinanzierung des Four Seasons in Budapest begleitet.

Richard Candey sagt: „Ich habe mit der Abteilung daran gearbeitet, Bereiche für strategisches Wachstum zu identifizieren und Jons Anstellung wird es dem Team ermöglichen, diese Strategie weiter zu verfolgen.“

Cushman & Wakefield profitiert von einem Zustrom an Talenten an seinen Standorten weltweit. Dazu gehört das branchenführende Capital-Markets-Team in New York mit Doug Harmon, Adam Spies und Kevin Donner, die von Eastdil Secured gekommen sind.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!