News RSS-Feed

11.04.2017 ZÜBLIN errichtet Congreshotel & Residential Tower Overhoeks

Bildnachweis: Team V Architecture/Zwartlicht
Kick-off zur internationalen Expansion: Der Investor und Eigentümer der Wiener IES Immobilien-Projektentwicklung GmbH Markus Teufel startet gemeinsam mit der INVESTER United Benefits GmbH rund um Erwin Krause und Franz Kollitsch die Errichtung des Amsterdamer "CONGRESHOTEL & RESIDENTIAL TOWER OVERHOEKS".

Die Amsterdamer Skyline bekommt Zuwachs: Zwei neue Hochhaustürme werden zukünftig das nördliche Ufer des Flusses IJ im Stadtteil Overhoeks prägen. Das geplante Großprojekt „Congreshotel & Residential Tower Overhoeks“ umfasst einen 110 m hohen Hotelturm mit 579 Zimmern sowie einen 101 m hohen Wohnturm mit mehr als 230 Apartments. Mit dem schlüsselfertigen Bau des Ensembles, zu dem auch eine zweigeschossige Tiefgarage sowie ein Sockelbau mit vier Etagen gehören, hat die Oviesa Realisatie V.O.F. die STRABAG-Tochtergesellschaft ZÜBLIN beauftragt – verantwortliches Generalunternehmen ist die Züblin Nederland B.V., die Auftragssumme liegt bei über 100 Mio. €. Eine Wiener Investorengruppe aus INVESTER United Benefits GmbH und IES Immobilien-Projektentwicklung GmbH realisiert das Vorhaben.

Beide Türme werden zu den höchsten Gebäuden in Amsterdam zählen und einen beeindruckenden Blick über Stadt, Fluss und Amsterdamer Hafen bieten. Das von der Hotelgruppe Maritim betriebene Vier-Sterne-Hotel umfasst auch ein Kongress- und Konferenzzentrum mit zwei großen Ballsälen sowie mehreren Konferenzsälen. Der Pachtvertrag wurde über eine Laufzeit von 50 Jahren abgeschlossen.

Der Wohnturm mit insgesamt rd. 24.000 m² Nutzfläche ist im obersten Marktsegment positioniert und vereint moderne Architektur mit flexibler Grundrissgestaltung in fünf unterschiedlichen Wohnungsgrößen. Jedes Apartment wird zudem über eine private Loggia oder einen Balkon sowie über einen direkten Zugang zum Spa- und Wellness-Angebot des Hotels verfügen.

Durch die zentrale Lage gelten die Hochhäuser als neue Landmarks der Amsterdamer Skyline. Das Stadtviertel Overhoeks wurde vormals industriell genutzt und gilt heute als eines der größten Entwicklungsgebiete in den Niederlanden. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die beiden Sehenswürdigkeiten A‘dam Tower sowie das EYE Film Museum.

„Wir freuen uns darauf, nach dem Bau des ‚De Rotterdam‘ am Rotterdamer Wilheminapier unser Können erneut bei einem vielbeachteten Leuchtturmprojekt in den Niederlanden unter Beweis stellen zu können“, so Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der STRABAG SE.

Markus Teufel, Eigentümer der IES Immobilien-Projektentwicklung GmbH: "Wir freuen uns für dieses einzigartige Projekt einen erfahrenen Partner mit an Bord geholt zu haben. In den nächsten drei Jahren erhält Amsterdam ein neues Wahrzeichen. Dieses Projekt ist der nächste Meilenstein in der Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens und eine weitere Referenz in der Reihe unserer Projektentwicklungen in Amsterdam."

Franz Kollitsch, Mitgründer und Sprecher der INVESTER United Benefits GmbH: "Die Errichtung des 'Congreshotel & Residential Tower Overhoeks' ist ein Meilenstein für INVESTER. Wir werden mit der Realisierung dieses Prestigeprojekts zum größten österreichischen Immobilienentwickler und Immobilieninvestor in den Benelux-Staaten und setzen damit den Startschuss für die internationale Expansion."

Noch im Mai wird ZÜBLIN die Arbeiten aufnehmen, die Fertigstellung ist für 2020 geplant.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!