News RSS-Feed

20.04.2017 Apleona GVA managt das Ambassador House in Zürich

Bildnachweis: CBRE
Apleona GVA übernimmt das Property Management für das Ambassador House im Stadtteil Glattpark in Zürich. Das vormals in Teilen als Hotel genutzte Gebäude wird seit Ende 2014 revitalisiert und eröffnet voraussichtlich Ende dieses Jahres als Geschäftshaus mit 46.000 Quadratmeter Büro- und Einzelhandelsfläche und der größten zusammenhängenden Geschossfläche in der Schweiz. Das Ambassador House gehört der Balintra AG, Basel, der Immobiliengesellschaft Immosip AG, Zürich, und der Interswiss Immobilien AG, Zug.

Im Rahmen der Revitalisierung wird das Ambassador House nach Plänen von Stücheli Architekten, Zürich, komplett entkernt und umgebaut. Den künftigen Mietern stehen auf Wunsch Großraumbüros mit rund 7.000 Quadratmeter zusammenhängender Geschossfläche zur Verfügung sowie ein Konferenz-Center, ein Restaurant und mehr als 1.100 Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage.

Im Zuge der Arbeiten werden auch das Dach, die Gebäudefassade sowie die gesamte Haustechnik inklusive Klimatisierungs- und Lüftungsanlagen erneuert. Nach Abschluss der Revitalisierung ist eine Zertifizierung nach den LEED-Richtlinien geplant, angestrebt ist das Prädikat LEED Platinum.

Apleona GVA zählt in der Schweiz zu den führenden Anbietern von Immobiliendienstleistungen. Von zehn Standorten aus bewirtschaftet das Unternehmen schweizweit Wohn- und Gewerbeobjekte im Gesamtwert von rund CHF 17 Mrd. und erbringt darüber hinaus Leistungen in den Bereichen Bewertung, Vermietung, Verkauf und Retail- beziehungsweise Center-Management. Zu den Kunden in der Schweiz gehören Versicherungen, Anlagestiftungen, Fonds, Pensionskassen sowie private Anleger.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!