News RSS-Feed

03.05.2017 KGAL erwirbt Bürokomplex Skyline in Wien für 43 Mio. Euro

Bildnachweis: KGAL/Savills Fund Management
Einmal mehr konnte sich die KGAL im begehrten österreichischen Gewerbeimmobilienmarkt eine markante Büroimmobilie sichern. Der Bürokomplex Skyline im 19. Wiener Gemeindebezirk umfasst rund 15.800 m² Mietfläche sowie 265 Pkw-Stellplätze und erfüllt mit seiner Kernlage direkt am Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Wien Spittelau zeitgemäße Walkability-Kriterien.

Das 2008 fertiggestellte Multi-Tenant-Objekt in verkehrstechnisch sehr guter Lage besteht aus drei miteinander verbundenen Bauteilen, die insgesamt rund 15.800 m² Mietfläche für unterschiedlichste Nutzungen bieten. Neben umfangreichen Büroflächen beinhaltet der repräsentative Bürokomplex unter anderem in den integrierten historischen Stadtbahn-Rundbögen Restaurants und ein Fitnessstudio. Gerade der vielseitige Mietermix, u.a. mit TUI Österreich, Symrise, einer Parkhaus-Betriebsgesellschaft und CrossZone Functional Fitness, sorgt im Skyline für eine attraktive Balance von Arbeiten und Leben. Walkability-Aspekte wie etwa gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Parkraum, Nahversorgung und Fitness sind mehr denn je wichtige Merkmale für eine attraktive Arbeitswelt.

Derzeit in geringem Maße leerstehende Flächen im Skyline bieten günstige Voraussetzungen für erfolgreiche Vermietungsaktivitäten. Dies gilt umso mehr, als der Wiener Büromarkt zurzeit ein enges Mietangebotsspektrum bietet.

Skyline wird Gegenstand eines international ausgerichteten KGAL-Fonds, für den die Immobilie das erste Büroobjekt in Wien darstellt. Zuvor war dieses im Bestand eines offenen Immobilienfonds, in dessen Auftrag nun Savills Fund Management, Frankfurt, das Gebäude verkaufte. „

Wir freuen uns über diese erfolgreiche Transaktion, mit der wir unsere positive Investment-Story am österreichischen Markt fortsetzen können. Ausschlaggebend dafür war nicht zuletzt unsere starke Marktpräsenz in Österreich, wo wir mittlerweile über mehr als 440.000 m² Gewerbeimmobilien-Fläche verfügen“, betont André Zücker, Geschäftsführer Immobilien der KGAL Investment Management GmbH & Co. KG.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!