News RSS-Feed

08.05.2017 Bank Austria Real Invest kauft Wiener ORBI Tower - EHL vermittelt

Foto Copyright: iws towntown
EHL Immobilien, einer der führenden Immobiliendienstleister Österreichs, hat den Verkauf des Büroobjekts ORBI Tower in TownTown, Wien-Erdberg, im Rahmen eines exklusiven Verkaufsmandats an die Bank Austria Real Invest vermittelt. Verkäufer ist die IWS TownTown AG, ein Public-Private-Partnership der Swiss Town Consult AG und der Wiener Stadtwerke. Die Transaktion wurde in Form eines Share Deals abgewickelt, über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Der ORBI Tower ist 102 Meter hoch und verfügt über ca. 23.764 m² Nutzfläche auf 28 Stockwerken. Bereits vor der geplanten Fertigstellung Mitte 2017 ist ca. die Hälfte der Flächen vermietet. Der ORBI Tower punktet mit einer außergewöhnlichen und zukunftsweisenden Architektur, die eine flexible Nutzung der Flächen ermöglicht. Damit ist er perfekt für moderne, mobile Arbeitsformen mit verstärkter Telearbeit, freier Wahl des Arbeitsplatzes und großflächigen Kommunikationszonen geeignet. Beim Bau wurde außerdem höchster Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. So wurde der ORBI TOWER bereits mit dem Öko-Gütesiegel ÖGNI Platinum vorzertifiziert.

Der ORBI Tower profitiert auch von einer optimalen Erreichbarkeit mit dem Auto sowie den öffentlichen Verkehrsmitteln: Er liegt direkt am Verkehrsknoten Prater (A23 und A4). Die U3-Station Erdberg befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Infrastruktur am Standort TownTown ist mit Nahversorgern und Gastronomie bereits gut ausgebaut, zudem liegt der Grüne Prater nur fünf Gehminuten entfernt. Mit der Fertigstellung des ORBI Towers ist die Entwicklung des Bürostandortes TownTown abgeschlossen. In den vergangenen Jahren entstand hier ein moderner Bürocluster, in dem sich renommierte Unternehmen wie Generali, Deniz Bank, Wien Energie sowie mehrere Magistratsabteilungen der Stadt Wien angesiedelt haben.

EHL hat 2017 bereits mehrere große Bürotransaktionen begleitet, darunter den Verkauf des Seepark Campus West in der Seestadt Aspern. Die zahlreichen attraktiven Büroobjekte, die heuer und 2018 auf den Markt kommen, verleihen dem Büroinvestmentmarkt neuen Schwung. „Attraktive Büroobjekte stehen weiterhin auf Platz 1 der Wunschliste institutioneller Investoren. Wie stark die Nachfrage ist, zeigt sich daran, dass auch dieses Projekt schon lange vor seiner Fertigstellung verkauft werden konnte“, sagt Franz Pöltl, Geschäftsführender Gesellschafter der EHL Investment Consulting.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!