News RSS-Feed

11.05.2017 Drooms unterstützt Berlinovo beim Verkauf von drei C&A-Häusern

Alexandre Grellier und Jan Hoffmeister, Drooms Geschäftsleitung
Die Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH hat im Auftrag einer Fondsgesellschaft drei innerstädtische C&A-Warenhäuser an einen Private Equity Fonds verkauft. Die Due Diligence für die Transaktion wurde online über den virtuellen Datenraum Drooms abgewickelt. Die Secure Cloud-Plattform ermöglichte den verschiedenen Parteien gleichzeitig einen sicheren Zugriff auf alle transaktionsrelevanten Informationen. Die drei Einzelhandelsimmobilien des sogenannten Star-Portfolios umfassen insgesamt 13.600 Quadratmeter und sind bis Mitte 2025 an C&A vermietet.

Erfolgreiche, langjährige Zusammenarbeit zwischen Berlinovo und Drooms
Drooms stellt seit 2008 die Datenräume für die Immobilientransaktionen der Berlinovo. Die virtuellen Datenräume werden zudem inhaltlich über ein qualifiziertes Service-Team betreut, das Berlinovo in der Zusammenstellung und Digitalisierung von Dokumenten zur Vorbereitung der Transaktion unterstützt. Im virtuellen Datenraum konnten dank der detaillierten Rechteverwaltung auf Gruppen- und Dokumentenebene den einzelnen Nutzern die passenden Berechtigungen zugewiesen und sichergestellt werden, dass vertrauliche Informationen nicht in die falschen Hände geraten. Der reibungslose Ablauf des Transaktionsprozesses für alle Beteiligten wurde durch die hohe Anzeigegeschwindigkeit der Dokumente in Echtzeit sichergestellt.

Mit Drooms konnten über 10.000 komplexe Transaktionen wie gewerbliche Immobilienverkäufe, Börsengänge oder Mergers & Acquisitions sicher, transparent und effizient abgewickelt werden. Als führender, europäischer Anbieter beläuft sich der Gesamtwert der durch Drooms begleiteten Transaktionen auf über 300 Milliarden Euro. Das Unternehmen zählt weltweit über 25.000 Unternehmen zu seinen Nutzern.








Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!