News RSS-Feed

17.05.2017 urban space verkauft Wohnungsneubau in Leipzig an RREEF

Fotocredit: bloomimages
Die Projektentwicklung Kurt-Eisner-Straße / Kochstraße in der Leipziger Südvorstadt wurde als Forward Deal von der urban space Immobilien Projektentwicklung an einen Fonds der RREEF Spezial Invest GmbH verkauft. Corpus Sireo hat den Ankauf betreut und wird für das Asset Management verantwortlich sein. Das Objekt besteht aus 75 Wohnungen und einer Gewerbefläche mit insgesamt rund 6.800 m² Nutzfläche.

Der Baubeginn war im September letzten Jahres und das Projekt wird im Sommer 2018 fertiggestellt. Die Supermarktfläche im Erdgeschoss wurde bereits durch Konsum Leipzig angemietet, die Vermietung der Wohnungen beginnt ab Anfang 2018.

„Die Zusammenarbeit mit Corpus Sireo und RREEF war ausgezeichnet, die Verhandlungen stets fair und zielorientiert.“ fasst Tom Dziomba, geschäftsführender Gesellschafter der urban space, die erste große Transaktion des Projektentwicklers mit einem institutionellen Investor zusammen.

Der Verkäufer wurde von Walch Rittberg Nagel betreut.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!