News RSS-Feed

22.06.2017 Erstes Hyperion Hotel Süddeutschlands in den Bavaria Towers München

Fotocredit: Bayern Projekt GmbH
In den Bavaria Towers in München wird es zukünftig das erste Hyperion Hotel Süddeutschlands geben. Bereits im Juni 2014 hatte der Projektentwickler Bayern Projekt GmbH in einem spektakulären Hoteldeal einen der vier Türme – den sogenannten White Tower – an die H-Hotels AG Gruppe vermietet, die dort ein Hyperion Hotel mit 345 Zimmern eröffnen wird. Ursprünglich war die Eröffnung eines Ramada Hotels geplant.

„Es freut uns, dass wir mit der H-Hotels AG einen Weg gefunden haben, ihr neues Premium-Brand in die Bavaria Towers integrieren zu können. Dies wird sowohl unserem als auch dem Anspruch der Bavaria Towers gerecht, stets die bestmögliche Lösung zu finden. Damit wird das Hyperion sicherlich eines der Highlights sein, auf das sich Besucher und besonders Geschäftsreisende freuen können“, so Sven Renz, Geschäftsführer Bayern Projekt GmbH. Das Hyperion Hotel wird voraussichtlich im Oktober 2018 seine ersten Gäste begrüßen.

„Ab Fertigstellung des White Towers ist der gesamte Turm bereits für 20 Jahre an die H-Hotels AG Gruppe vermietet. Das luxuriöse Hyperion Hotel wird mit 345 Zimmern und Panoramasuiten sowie einem exquisiten kulinarischen Angebot die insgesamt 15 Geschosse des 53,60 Meter hohen Turms belegen. Besonderes Highlight für Geschäftsreisende: das Hyperion wird über spezielle Businesszimmer mit einem Easy Chair und einem professionell ausgestatteten Arbeitsplatz verfügen. Zudem können sich Gäste über eine großzügig ausgestattete Business Lounge mit eigenem Check-in, TV, Snacks sowie separaten Bereichen freuen, die ein ungestörtes Arbeiten ermöglicht. Weitere Annehmlichkeiten werden einen Concierge- und Valet-Parking- Service beinhalten. Mit der Eröffnung des Hyperion Hotels in München erweitert die H-Hotels AG Gruppe ihr Hotelportfolio auf insgesamt fünf Häuser. Bislang sind Hyperion Häuser in Berlin, Basel, Dresden und Hamburg zu finden.

Bavaria Towers weiter voll im Plan

Auf einem 23.000 qm großen Grundstück im Osten Münchens und am Tor zu Bogenhausen entstehen derzeit die Bavaria Towers, ein vierteiliges Ensemble mit Türmen zwischen 46 und 83 Metern Höhe. Nach mehr als zehnjähriger Vorbereitungs- und Planungszeit durch Bayern Projekt haben im Sommer 2015 die Bauarbeiten für Münchens modernstes Immobilien-Ensemble begonnen. Am 22. Juni 2017 findet jetzt die feierliche Grundsteinlegung statt. Die Fertigstellung des Megaprojekts ist für 2018 geplant. Die Veräußerung des 54 Meter hohen Hotelturms White Tower an Swiss Life Asset Managers im vergangenen Jahr zählt zu einer der größten Hoteltransaktionen der letzten Jahre. Dem Deal ging ein zehnmonatiges Prüfverfahren voraus.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!