News RSS-Feed

05.07.2017 TRIUVA verkauft Frankfurter WestendCarree an InfraRed

Bildrechte: TRIUVA
Die TRIUVA Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat das Frankfurter WestendCarree an den Investment Manager InfraRed Capital Partners Limited im Zuge eines Share-Deals verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das WestendCarree mit einer Gesamtmietfläche von über 30.000 m² wurde ursprünglich Ende der 1980er / Anfang der 1990er Jahre erbaut und in den Jahren 2009/2010 umfassend saniert. TRIUVA hatte das Gebäude im Juli 2014 für zwei Spezialfonds erworben und seitdem das Fonds- sowie Asset Management übernommen.

Die Immobilie liegt am beliebten, von Einkaufsstraßen, Restaurants und Grünanlagen geprägten Grüneburgweg im Herzen des Frankfurter Westends. Die Frankfurter Innenstadt ist innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Hauptmieter sind das Max-Planck-Institut, der Finanzdienstleister Natixis, der Provider für Online-Trading-Plattformen 360T, die Fluggesellschaft Emirates sowie der Personaldienstleister Michael Page.

InfraRed Capital Partners Limited ist ein global tätiger Investment Manager mit einem verwalteten Eigenkapital von rund 9 Milliarden US-Dollar. Standorte der Gesellschaft sind London, Hong Kong, New York, Seoul und Sydney.

TRIUVA wurde bei der Transaktion von Oceans & Company und BNP Paribas Real Estate, juristisch von Gleiss Lutz sowie hinsichtlich der Bautechnik von Drees & Sommer beraten.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!