News RSS-Feed

15.08.2017 OFB und PATRIZIA verkaufen Frankfurter sono west an Generali

Foto © OFB
Das Bürogebäude sono west an der Bockenheimer Landstraße 55 im Frankfurter Westend wurde im Rahmen eines Asset Deals an die Generali Real Estate verkauft. Hinter sono west steht ein Joint Venture der OFB Projektentwicklung GmbH und der PATRIZIA Immobilien AG. OFB verantwortet auch nach dem Verkauf weiterhin die Projektentwicklung.

Diese Transaktion unterstreicht die Absicht der Generali Real Estate, ihr Immobilienportfolio in Europa auszubauen und weiter zu diversifizieren.

Jones Lang LaSalle SE wird als alleiniger Mieter auf 8.200 Quadratmetern im sono west seine Deutschlandzentrale einrichten. Die Grundsteinlegung des Gebäudes wurde am 21. Juli gefeiert. Das Projekt wird bis Ende 2018 fertiggestellt.

Über die Transaktionssumme des Deals wurde Stillschweigen vereinbart. Im Verkaufsprozess war JLL beratend tätig.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!