News RSS-Feed

08.09.2017 Quantum und Engel & Völkers feiern Richtfest in der HafenCity Hamburg

Fotocredit: bloomimages
Nach rund 2,5 Jahren Bauzeit feierten die Quantum Immobilien AG und die Engel & Völkers AG am 5. September 2017 Richtfest des gemeinsamen Neubauprojekts in der Hamburger HafenCity. „Wir liegen sehr gut im Zeitplan und sind zuversichtlich, dass das Engel & Völkers Headquarter sowie die Mietwohnungen Anfang 2018 bezugsfertig sind und die Eigentumswohnungen ab dem zweiten Quartal 2018 an die Eigentümer übergeben werden können“, sagt Philipp Schmitz-Morkramer, Gründer und Vorstand der Quantum Immobilien AG.

Zu den mehr als 400 Gästen des Richtfests zählten neben Verantwortlichen der Quantum Immobilien AG und Engel & Völkers auch prominente Persönlichkeiten sowie die Eigentümer der exklusiven Neubauwohnungen im „STRANDHAUS by Richard Meier“. Dr. Dorothee Stapelfeldt, Hamburger Senatorin der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, war ebenfalls anwesend und hob in ihrer Ansprache die besondere Lage des Neubauprojekts in der HafenCity hervor.

Dreiteiliger Neubaukomplex am östlichen Strandkai

„Ich freue mich sehr, dass wir für dieses Projekt einen so renommierten Architekten wie Richard Meier gewinnen konnten. Es ist etwas ganz Besonderes heute hier Richtfest zu feiern und zu sehen, wie unsere gemeinsamen Ideen und Pläne Gestalt annehmen“, sagt Christian Völkers, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Engel & Völkers AG. Mit seinem Entwurf setzte sich das Architekturbüro Richard Meier & Partners Architects LLP New York im Wettbewerb gegen Zaha Hadid Architects Ltd und Foster + Partners durch. Der Neubau entsteht am östlichen Strandkai auf einem ca. 3.100 Quadratmeter großen Grundstück – in unmittelbarer Nähe zum Marco-Polo-Tower – und verfügt über eine oberirdische Bruttogeschossfläche von rund 21.000 Quadratmetern. Das Gebäudeensemble besteht aus drei Hauptteilen: dem 15-geschossigen Wohnturm „STRANDHAUS by Richard Meier“ mit 67 hochwertigen Eigentumswohnungen, dem neuen Engel & Völkers Headquarter sowie 30 Mietwohnungen.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!