News RSS-Feed

10.10.2017 Apleona managt Bürogebäude in Frankfurt und Neu-Isenburg

Le Byro in Neu-Isenburg
Apleona GVA übernimmt das technische und kaufmännische Property Management, die Vermietung sowie das Projektmanagement in zwei Bürogebäuden in Frankfurt und Neu-Isenburg. Bei den seit August betreuten Objekten handelt es sich um das Atricom in der Lyoner Straße 15 in Frankfurt-Niederrad mit knapp 45.000 Quadratmetern Mietfläche und das 2002 fertiggestellte Le Byro in der Siemensstraße 1–5 in Neu-Isenburg mit circa 24.000 Quadratmeter vermietbarer Bürofläche. Im Auftrag des Käufers war Apleona GVA bereits in der Ankaufsphase der Objekte für den EQT Real Estate I Fonds beratend tätig und führte die technische Due Diligence durch. Ziel der Beauftragung ist es, den Wert der Immobilien durch gezieltes Investment- und Vermietungsmanagement zu erhöhen. Über das Auftragsvolumen vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

Apleona GVA bietet Beratungs- und Managementleistungen für Immobilien aller Nutzungsarten. Mit einem betreuten Immobilienvermögen im Wert von EUR 61 Milliarden zählt das Unternehmen zu den führenden Immobilienmanagern in Europa. Durch die Zusammenarbeit mit GVA und dem GVA Worldwide Netzwerk berät und begleitet Apleona GVA Kunden in über 20 Ländern in allen Phasen des Immobilien-Lebenszyklus – angefangen von Investition, Planung und Entwicklung über Management und Optimierung bis zum Verkauf.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!