News RSS-Feed

01.12.2017 La Française REP erwirbt Büroimmobilie Victoria Office in Hamburg

Victoria Office im Heidenkampsweg in Hamburg. Fotocredit: Carsten Brügmann
La Française Real Estate Partners International hat im Auftrag von zwei kollektiven Immobilieninvestmentvehikel von La Française das Bürogebäude Victoria Office, Heidenkampsweg 73-79 im nachgefragten und aufstrebenden Bürostandort Hamburg City Süd, erworben. Hamburg, geprägt durch eine florierende Wirtschaft, ist die größte Stadt in Norddeutschland. Unternehmen, die in verschiedenen Sektoren wie Luft- und Raumfahrt, erneuerbare Energien und Wissenschaft tätig sind, haben ihren Hauptsitz in Hamburg.

Das sechsstöckige Gebäude wurde im Jahr 1992 erbaut und bietet eine Bürofläche von ca. 19.400 m² und 293 Parkplätze. Die Immobilie wurde zur Multi-Tenant-Nutzung konzipiert und ist derzeit an mehrere Nutzer vermietet. Die vier Hauptmieter sind: eine deutsche Bahngesellschaft, ein Logistikdienstleister, ein internationaler Fachzeitschriftenverlag und ein Anbieter von Online-Investmentlösungen.

Jens Göttler, Geschäftsführer in Deutschland von La Française Real Estate Partners International, kommentiert: „Hamburg City Süd ist ein etablierter und sich mittlerweile positiv weiterentwickelnder Immobilienstandort. Die Mischnutzung und die am Standort feststellbaren Verbesserungen des Umfeldes führen zu angenehme Lebens- und Arbeitsbedingungen.“

La Française Real Estate Partners International wurde von Clifford Chance LLP und TA Europe GmbH beraten.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!