News RSS-Feed

04.12.2017 DIC Asset kauft Büroimmobilie Doppel-X in Hamburg

Copyright: Carsten Brügmann
Die DIC Asset AG hat das Doppel-X-Haus im Heidenkampsweg 58 in Hamburg von einem institutionellen Investor erworben. Das 1999 gebaute und 2017 umfangreich sanierte Bürogebäude im Stadtteil Hammerbrook, verfügt über eine Gesamtmietfläche von 17.000 Quadratmetern sowie 160 Stellplätze (wir berichteten). Ankermieter ist TUI Cruises und Hapag Lloyd Kreuzfahrten. Beim Ankauf waren CBRE und CMS Hasche Sigle beratend tätig.

„Mit dem Ankauf des Doppel-X in Hamburg konnten wir uns dank unseres sehr guten Marktzugangs auch im anhaltend kompetitiven Marktumfeld ein weiteres Core-Objekt sichern. Nachdem wir im Oktober alle drei Objekte aus dem Warehousing in den neu aufgelegten Immobilien-Spezialfonds Retail Balance I eingebracht haben, steht uns nun wieder ein hervorragendes Objekt im Warehousing zur Verfügung, um unser Fondsgeschäft wie geplant voran zu treiben“, sagt Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende der DIC Asset AG.

Die DIC Asset AG nutzt das Warehousing um attraktive Immobilien zur Formierung von Startportfolios für neu aufzulegende Spezialfonds zu sichern. So ist das Unternehmen in der Lage, zeitnah nach Auflage von neuen Fondsprodukten, diese mit ersten Assets zu unterlegen.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!