News RSS-Feed

05.12.2017 Ulla Rademacher verstärkt Development-Unit von Alpha Industrial

Fotoquelle: Alpha Industrial
Seit Oktober 2017 ergänzt Ulla Rademacher das Development-Team von Alpha Industrial. Sie ist beim Investor, Projektentwickler, Eigentümer und Asset-Manager von Logistik- und Industrieimmobilien sowie Gewerbeparks für verschiedene bestehende und neue Immobilienprojekte zuständig, die sich in der Realisierung bzw. in der Planung befinden. Die Pipeline von Alpha Industrial umfasst derzeit 100.000 qm Neubauflächen und 750.000 qm Grundstücksflächen.

Zuvor war Ulla Rademacher, die seit mehr als 30 Jahren in der Immobilienbranche zuhause ist, seit 1998 für die Ernst & Young Real Estate GmbH tätig und als Managerin für das Projektmanagement in der Region West verantwortlich. Zudem ist sie seit dem SS 2016 Lehrbeauftragte der Technischen Hochschule Köln im Fachbereich Architektur, Lehrgebiet Baukostenmanagement. Davor arbeitete sie von 1995 bis 1998 bei der Planungsgesellschaft RSE mbH in Kassel als Projektleiterin.

Als Diplom-Ingenieurin, Architektin sowie als ausgebildete Mediatorin verfügt sie über ein weitgreifendes interdisziplinäres Fachwissen und eine umfangreiche Erfahrung in der Projektsteuerung von Großbaustellen. „Mit dieser Expertise passt Ulla Rademacher sehr gut in unser Team“, sagt Ulrich Wörner, Geschäftsführer von Alpha Industrial.

Ulla Rademacher ist seit 2008 Mediatorin im Planungs-, Bau- und Umweltbereich und seit 2007 Mitglied der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Die gebürtige Mönchengladbacherin hat an der RWTH in Aachen die Fachrichtung Architektur studiert und 1990 den Abschluss Diplom-Ingenieurin erworben.








Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!