News RSS-Feed

04.06.2018 Großes Kino: Seven Pines Resort Ibiza feiert Grand Opening

Bildnachweis: © 12.18. Investment Management GmbH
12.18. – ANDERS. AUS PRINZIP. Wieder einmal stellte die 12.18. Investment Management aus Düsseldorf ihren Slogan eindrucksvoll unter Beweis. Mit einem Mix aus Artistik, musikalischen Highlights und kulinarischen Offenbarungen hat am Samstagabend, den 2. Juni, das neue 7Pines Resort Ibiza sein Grand Opening zelebriert. Kai Richter und Jörg Lindner geschäftsführender Gesellschafter der Eigentümergesellschaft 12.18. Investment Management begrüßten zusammen mit General Manager Markus Lück rund 600 geladenen Gäste, darunter eine Vielzahl internationaler Prominente und VIPs. Diese erwartete eine aufregende Reise durch die einzelnen Hotspots der weitläufigen Anlage. Das an der Westküste Ibizas gelegene Resort bietet mit seinen 186 im ibizenkischen Stil gehaltenen Suiten maßgeschneiderten Luxus. Bereits in der Voreröffnungsphase wurde das neue Fünf-Sterne-Hotel Mitglied der „Leading Hotels of the World“.

Rund 90 Artisten und Musiker begleiteten die Veranstaltung an Land, zu Wasser und aus der Luft: Neben meterhohen Dundu-Puppen begeisterten unter anderem die Benirras Drummers oder DJ Jose Padilla vom berühmten Café del Mar die Gäste. Ein mit Raketenrucksack ausgestatteter Bote überreichte fliegend die symbolische Schere an die Eigentümer, die mit dem Durchschnitt des kupfern schimmernden Bandes das 7Pines Resort offiziell eröffneten.

Kai Richter, fasste im Zuge seiner Eröffnungsrede seine Begeisterung in Worte: „Wir sind froh und stolz, dass unsere Vision vom neuen Luxuserlebnis auf Ibiza nun Wirklichkeit geworden ist und wir das Resort eröffnen konnten.“ Markus Lück dankte allen Mitarbeitern für das vorbildliche Engagement im Zuge der Eröffnungsphase und versprach: „Mein gesamtes Team und ich werden dafür Sorge tragen, Ihnen einen einzigartigen Aufenthalt zu bereiten“.

Von Brie de Meaux mit schwarzem Sommertrüffel über CrabBurger mit persischem Feta bis hin zu gegrilltem Premium-Rinderfilet: Das Team um Küchenchef Bijendra Yadav verwöhnte die Gäste mit außergewöhnlichen Gaumenfreuden, die einen Vorgeschmack auf die einzigartige Küchenphilosophie gaben. So genießen Gäste etwa im Restaurant „The View“ ab sofort den Blick auf das glitzernde Mittelmeer und die malerische Felseninsel Es Vedrà. Daneben offerieren der gemütliche Cone Club und vier weitere Bars – darunter die weltweit erste Pershing Yacht Terrace, die eigens vom renommierten Yachthersteller Ferretti entworfen wurde – kühle Erfrischungen und vielfältige Köstlichkeiten.

Nach Sonnenuntergang machte Weltstar Fritz Kalkbrenner mit einer atemberaubenden Show die Nacht zum Tag und brachte die Gäste zum Tanzen. Gefeiert wurde bis in die Morgenstunden und man war sich allgemein einig, dass es ein sensationelles und wirkliches „Grand Opening“ war.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!