News RSS-Feed

07.08.2018 Regus eröffnet erstes Co-Working-Center in Herne

Bildquelle: Landmarken AG / HPP Architekten
Europas führender Co-Working-Anbieter Regus hat einen Mietvertrag über eine Fläche von ca. 1.800 m² im Projekt Neue Höfe Herne, Bahnhofstr. 65-71, mit der Landmarken AG unterzeichnet. Der Projektentwickler wird das ehemalige Hertie Kaufhaus komplett sanieren und in eine moderne, multifunktionale Immobilie umwandeln (wir berichteten).

Regus ist ein global agierendes Unternehmen, das über seine weltweit verteilten Business Center flexible Bürolösungen anbietet. Derzeitig ist es mit nahezu 3000 Business Centern in mehr als 1000 Städten und über 100 Ländern vertreten. In Herne ist nun ein neuer Standort hinzugekommen. Die Eröffnung ist für Sommer 2020 geplant.

Die CUBION Immobilien AG war bei der Anmietung für die Regus Group beratend tätig.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!