News RSS-Feed

01.12.2018 HBC und SIGNA vollziehen Fusion von Galeria Kaufhof und Karstadt

HBC und SIGNA haben gestern den erfolgreichen Zusammenschluss der Einzelhandelsaktivitäten von HBC Europe und Karstadt Warenhaus GmbH vollzogen. Dadurch entsteht ein führender europäischer Omnichannel-Anbieter.

Zum neuen gemeinsamen Unternehmen gehören die Galeria Kaufhof GmbH, die Karstadt Warenhaus GmbH, das weitere Einzelhandelsgeschäft von HBC Europe (Saks OFF 5TH, Galeria Inno in Belgien, Hudson‘s Bay in den Niederlanden) sowie auch Karstadt Sports und der gesamte Lebensmittel- und Gastronomiebereich beider Unternehmen (Dinea, Galeria Gourmet, Karstadt Feinkost, Le Buffet). Das Unternehmen verfügt über 243 etablierte Innenstadt-Standorte in Europa mit einem Umsatz von rund 5 Mrd. EUR und beschäftigt rund 32.000 Mitarbeiter.

Das neue Joint Venture gehört zu 49,99 % HBC und zu 50,01 % SIGNA. Weiters hat SIGNA 50 % der Anteile am deutschen Immobilienvermögen von HBC und seinen Partnern erworben. Zusätzlich wird SIGNA 50 % an weiteren 18 Objekten im Eigentum von Galeria Kaufhof sowie 100 % am Kaufhof Flagship-Store Hohe Strasse in Köln und am Carsch-Haus in Düsseldorf zu den üblichen Transaktionsbedingungen Anfang 2019 übernehmen.









Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!