News RSS-Feed

04.12.2018 Kapitalerhöhung der Matador Partners Group AG überzeichnet

Die Matador Partners Group AG hat ihre jüngste Kapitalerhöhung mit einer Überzeichnung des Emissionsvolumens abgeschlossen. Im Rahmen der Erhöhung, die die Generalversammlung des Unternehmens am 23. August dieses Jahres genehmigt hatte, konnte die auf Secondary Private Equity spezialisierte börsennotierte Gesellschaft alle angebotenen 1.104.650 Inhaberaktien zu einem Bezugspreis von jeweils CHF 3,55 netto veräußern. Die neuen Aktien sind für das laufende Geschäftsjahr dividendenberechtigt und mit denselben Rechten wie die bestehenden Inhaberaktien ausgestattet.

„Die hohe Nachfrage nach Anteilen an unserem Unternehmen ist sowohl dem steigenden Interesse am Private-Equity-Zweitmarkt als auch der guten Arbeit unseres Portfoliomanagements geschuldet“, erklärt Dr. Florian Dillinger, Präsident des Verwaltungsrates und CEO der Matador Partners Group AG. Jüngst hat die Matador Partners Group vermelden können, dass die Finatem IV GmbH & Co. KG, die Teil des MPG-Portfolios ist, ihre Beteiligung an der Schollenberger Group aus Celle an die französische Socotec Group veräußert hat.

Der Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll für den Kauf von weiteren Secondary Private Equity Beteiligungen verwendet werden. „Mit dem Rückenwind der jüngsten Erfolge der Transaktionen aus unseren Portfolios sowie mit dem Erlös aus der Kapitalerhöhung werden wir den eingeschlagenen Erfolgskurs weiter fortsetzen“, so Dr. Florian Dillinger weiter.








Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!