News RSS-Feed

05.12.2018 CTP erreicht Meilenstein von 5 Mio. m² Fläche mit A-Klasse-Immobilien

CTP hat diesen Monat den Meilenstein von vermietbaren 5 Millionen Quadratmetern Fläche erreicht. Das Unternehmen hat in den letzten 20 Jahren ein Portfolio gut gelegener Business-Parks entwickelt, die eine Auslastung von 95% in ganz Mittel- und Osteuropa verzeichnen, und 2018 Mieteinnahmen von rund 280 Millionen Euro erwirtschaften werden. Erzielt wird dies durch über 415 Mieter in acht Ländern, die über 60.000 Mitarbeiter in einer Vielzahl von Branchen und Bereichen wie Produktion, Forschung und Entwicklung, sowie Logistik, Vertrieb und E-Commerce beschäftigen.

„CTP ist seinen langjährigen Geschäftspartnern, den Gemeinden, Behörden, langfristigen Mietern und den Finanzpartnern sehr dankbar und freut sich auf die Erweiterung des Projektportfolios. Mehr als 60% der neuen Projekte werden für bestehende Mieter entwickelt. CTP sieht in Mittel- und Osteuropa vielfältiges Potenzial, Full-Service-Business-Parks mit einer Kombination aus Logistik, Vertrieb und High-Tech-Industrien zu entwickeln, nicht nur in den Hauptstädten, sondern auch in den regionalen Städten“, sagt Remon L. Vos, CEO von CTP.

Um das Ziel von 10 Millionen Quadratmetern zu erreichen, hat das Unternehmen investiert und besitzt eine bedeutende Menge an Fläche für künftiges Wachstum ? ausreichend, um die Entwicklung von bis zu 8 Millionen Quadratmetern zu ermöglichen.
„Dies ist für uns ein wichtiger Meilenstein, der den Erfolg und die Attraktivität des CTPark-Netzwerks in der gesamten CEE-Region widerspiegelt. Dieser Erfolg basiert auf der hervorragenden Arbeit unseres Teams von über 370 Immobilienfachleuten“, erklärt Richard Wilkinson, CFO bei CTP.

CTP ist ein gewerblicher Immobilienentwickler und -manager von High-Tech-Businessparks für führende internationale und inländische Unternehmen an mehr als 90 strategischen Standorten. Das Projektportfolio umfasst über 400 Immobilien in einer Größenordnung von 1.500 bis 60.000 Quadratmetern.








Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!