News RSS-Feed

05.12.2018 Vollvermietung des Log Plaza Wankelstraße von Alcaro in Kerpen

Der Projektentwickler und Investor Alcaro Invest GmbH hat mit dem international tätigen Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics einen langfristigen Mietvertrag über 9.600 qm Neubaufläche im Log Plaza Wankelstraße in Kerpen Sindorf abgeschlossen. Mit der Ansiedlung von Hellmann im 2018 fertig gestellten Solitär ist der insgesamt 36.000 qm große Logistikpark nunmehr vollvermietet.

In das Distributionszentrum – das über ca. 8.700 Hallen-, ca. 400 qm Büro-/Sozial- sowie knapp 500 qm Mezzanine-Flächen verfügt – wird Hellmann im Dezember 2018 einziehen.

„Wir freuen uns sehr, mit Hellmann ein Logistikunternehmen ersten Ranges als Mieter für den Log Plaza Wankelstraße gewonnen zu haben“, sagt Anton Mertens, Geschäftsführer der Alcaro Invest GmbH. „Die Anmietung zeigt, dass Kerpen der richtige Standort für hochwertige Logistikimmobilieninvestitionen ist.“ Bis heute hat Alcaro mehr als 50 Mio. Euro in die Entwicklung von Distributionsobjekten in der Kolpingstadt Kerpen eingebracht.

„Alcaro ist bereits seit 2012 in der Region als Investor und Projektentwickler tätig. Der Log Plaza Wankelstraße umfasst insgesamt 70.000 qm Grundstücksfläche und ist mit drei multi-user-fähigen Core-Logistikimmobilien bebaut. Diese sind langfristig an bonitätsstarke Nutzer vermietet“, so Oliver Blüher, Prokurist und Projektleiter der Alcaro Invest. „Wir sind von dem Standort so überzeugt, dass wir mit dem Log Plaza Kerpen 2019 unsere fünfte Projektentwicklung in Kerpen errichten werden.“ Kerpen liegt in der Metropolregion Köln, dieser Logistikpark bietet Zugang zu den Autobahnen A4 und A61.

Der Mietvertrag wurde über das Maklerhaus NAI apollo aus Frankfurt am Main vermittelt.






Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!