News RSS-Feed

05.12.2018 Kunst und Kreativität: Hotel Indigo® eröffnet in Dresden

Die InterContinental Hotels Group® (IHG®), eines der weltweit führenden Hotelunternehmen, hat ihr erstes Hotel Indigo in Sachsen eröffnet: Das Hotel Indigo Dresden – Wettiner Platz liegt im Herzen der Altstadt und ist der perfekte Ausgangspunkt, um die berühmten und weniger bekannten Schätze Dresdens zu entdecken – von der eindrucksvollen Barockarchitektur bis zur quirligen Kunst- und Musikszene.

Das Hotel mit 132 Zimmern befindet sich am Wettiner Platz, mitten im neuen kulturellen Zentrum der Stadt. Zahlreiche Studentencafés, Jazzclubs und Kunstateliers prägen das Viertel, das nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtkern Dresdens entfernt ist. In unmittelbarer Nähe des Hotel Indigos lädt ein absolutes Must-see zum Spaziergang ein: Am Elbufer können Reisende über die Brühlsche Terrasse, den sogenannten „Balkon Europas“, flanieren. Fast direkt vor der Hoteltür liegt das Kraftwerk Mitte. Im ehemaligen Elektrizitätswerk und heutigen Kulturzentrum geben sich Europas Top-DJs die Klinke in die Hand. Ebenfalls um die Ecke residiert die Hochschule für Bildende Künste Dresden in einem prunkvollen Neorenaissance-Gebäude mit Glaskuppel.

Zwischen Barock und Industrie: Komfort in exklusivem Design

Eine Nachbarschaft, die inspiriert: Wie bei jedem Haus der Marke ließen sich die Architekten und Gestalter des Hotel Indigo Dresden – Wettiner Platz von der Umgebung beeinflussen: Im Hotel treffen modernes Industriedesign und historische Barockarchitektur in einzigartiger Weise aufeinander. In den Innenräumen wie Lobby oder Restaurant sorgen sachlich-schlichte Lampen im Industriestil, Massivholzplatten und Messingelemente für industrielles Flair. Die Gestaltung der Gästezimmer mit kupferfarbenen Holzvertäfelungen orientiert sich am kupfernen Grünspan der barocken Prunkbauten der Elbstadt. Alle Zimmer des Boutiquehotels verfügen über modernste Ausstattung und Komfort – mit bequemem Boxspringbett, Spa-inspiriertem Bad und kostenfreiem WLAN.

Robby Schneider, General Manager des Hotel Indigo Dresden – Wettiner Platz: „Wir freuen uns sehr darauf, mit dem neuen Hotel Indigo unseren Gästen die Chance zu geben, Dresdens inspirierende Kulturszene hautnah zu erleben. Die Stadt hat für jeden etwas zu bieten – für Naturbegeisterte, Musikliebhaber und Geschichtsinteressierte. Die kurzen Wege zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt machen das Hotel zur idealen Unterkunft für alle, die die Elbmetropole erkunden möchten.“

Das Hotel Indigo Dresden – Wettiner Platz ist eines von weltweit 94 Hotels der Marke. In den nächsten drei bis fünf Jahren sollen weitere 93 folgen.









Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!