News RSS-Feed

06.12.2018 TH Real Estate erwirbt modernes Neubau-Logistikprojekt bei Eindhoven

Fotocredit: TH Real Estate
TH Real Estate hat eine in der Entwicklung befindliche Logistikimmobilie in den Niederlanden für den European Cities Fund erworben. Verkäufer ist ein Joint Venture aus SDK Vastgoed (VolkerWessels) und MG Real Estate. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

Der Neubau mit dem Namen „Westfield“ entsteht nördlich der Stadt Eindhoven und wird nach geplanter Fertigstellung ca. 98.000 Quadratmeter, verteilt auf drei Einheiten, aufweisen. Die erste Bauphase hat bereits begonnen und umfasst 60.789 Quadratmeter Fläche, die ab Dezember 2019 verfügbar sein wird. Eine zweite Bauphase ist von März 2019 bis Februar 2020 vorgesehen, in der weitere 37.329 Quadratmeter Fläche fertiggestellt werden sollen. Die Liegenschaft befindet sich an einem zentralen Knotenpunkt in den Niederlanden und wurde speziell für die Anforderungen von Logistikdienstleistern im Onlinehandel konzipiert. Durch die guten, multimodalen Verbindungen ist eine effiziente Erreichbarkeit sichergestellt.

MG Real Estate, ein europaweit tätiger Entwickler für Logistik-, Büro- und Einzelhandelsflächen, wird zusammen mit SDK Vastgoed und VolkerWessels Logistics das Verteilzentrum realisieren. Der Verkauf verdeutlicht einmal mehr die hohe Nachfrage nach Logistikflächen in dieser Region der Niederlande – sowohl bei regionalen Mietern als auch internationalen Investoren.

Thorsten Kiel, Head of European Industrial & Logistics bei TH Real Estate, erläutert: „Wir freuen uns sehr, dass wir uns in Zusammenarbeit mit zwei starken Partnern auf Entwicklerseite dieses Projekt in einer hervorragenden Lage sichern konnten. Unser Logistikportfolio in den Niederlanden haben wir in diesem Jahr um ein Volumen von über 300 Millionen Euro ausgebaut. Weitere Transaktionen für 2019 sind bereits in Planung.”

Als elftes Objekt im Fondsportfolio stellt die Westfield-Entwicklung den dritten Ankauf für den European Cities Fund in den Niederlanden dar. 2017 hatte TH Real Estate ein Core-Bürogebäude in Amsterdam und im Juli diesen Jahres eine Logistikimmobilie in Venlo erworben.

Der European Cities Fund zählt zu der so genannten globalen Resilient-Produktserie von TH Real Estate, mit der Anleger in ein ausbalanciertes und diversifiziertes Portfolio mit qualitativ hochwertigen Immobilien europaweit investieren können. Über Marktzyklen hinweg werden Objekte in zukunftssicheren Städten und Standorten erworben, die mit Blick auf den demografischen Wandel, Urbanisierung oder auch Technologie am besten für zukünftige strukturelle Veränderungen positioniert sind.

Bei dieser Transaktion wurde TH Real Estate von Van Gool Elburg, Loyens & Loeff, Cording Real Estate Group, Arcadis, LCEE und A&O beraten.









Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!