News RSS-Feed

10.12.2018 Wohninvest erwirbt Bürogebäude in Stuttgart von Catalyst

Fotocredit: Wohninvest Holding
Die Wohninvest Holding aus Fellbach hat eine in der Ingersheimer Straße 16 / Hemminger Straße 21 in Stuttgart Weilimdorf gelegene Büroimmobilie durch Vermittlung von NAI apollo und IMMORAUM – Partner der NAI apollo group – von dem von Catalyst Capital vertretenem Value-add Fonds CEPF II erworben.

Das 2002 von Goldbeck errichtete Gebäude mit ca. 8.000 m² Mietfläche war bis zum Jahr 2016 Hauptsitz der Niederlassung von Goldbeck. Nach erfolgreichen Asset-Management-Maßnahmen ist die Multi-Tenant-Immobilie fast vollständig an zwei Automobilzulieferer sowie ein Steuerberatungsunternehmen vermietet. Das Objekt liegt inmitten vom Gewerbegebiet Stuttgart-Weilimdorf „Weilimpark“, welches über die nahegelegene Autobahn A81 an den Fernverkehr und die fußläufig entfernte S-Bahn-Haltestelle Stuttgart-Weilimdorf infrastrukturell hervorragend angebunden ist. Der Käufer, die Wohninvest Holding GmbH wurde bei der Transaktion von der Kanzlei Kasper Knacke beraten, der Verkäufer von der Kanzlei FPS Rechtsanwälte und der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Crowe Horwarth beraten.









Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!