News RSS-Feed

10.12.2018 München: Wohn-/Geschäftshaus in bester Lage Neuhausens vermittelt

Bosseler & Abeking vermittelte erfolgreich ein Wohn- und Geschäftshaus in München-Neuhausen. Die veräußerte Liegenschaft verfügt über knapp 2.600 m² Gesamtfläche, die sich auf 10 Wohn- und 4 Gewerbeeinheiten verteilen. Das Anwesen befindet sich auf einem 675 m² großen Grundstück.

Der stilechte Altbau aus dem Jahr 1912 weist großzügige Wohn- und Gewerbeeinheiten, ein beeindruckendes Treppenhaus sowie sehr hohe Raumhöhen auf und ist damit ein bemerkenswertes Zeugnis der damaligen Baukunst.

"Angesichts der Mikrolage, des Gebäudezustandes, der aktuellen Miete und des baulichen Entwicklungspotenzials sprechen wir hier über ein hervorragendes Investment", so der für den Verkauf zuständige Geschäftsführer Sebastian Eichhorn. „Der Käufer wird hier mittelfristig Potenziale heben und das Haus auf den heutigen baulichen Standard bringen“, so Eichhorn weiter. „Wir geben hier ein Stück der Geschichte Neuhausens in neue Hände“, so Gründer Adrian Bosseler. „Vor allem bei historischen Gebäuden ist die Auswahl des richtigen Käufers und der Erhalt dieser unwiederbringlichen Substanz höchstes Gebot!“.

Die Herausforderung bei dieser Vermittlung bestand vor allem in der Koordination der achtköpfigen Verkäufergemeinschaft und ihrer unterschiedlichen Interessen und wirtschaftlichen Prioritäten. Als Käufer trat ein Immobilienunternehmen aus Baden-Württemberg auf. Über die exakte Lage und über den Kaufpreis wurde Stillschweigen unter allen Parteien vereinbart.








Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!