News RSS-Feed

10.12.2018 Mikroapartments und Kita auf dem Flugfeld Böblingen / Sindelfingen

Fotocredit: Premium Living AG & Co. Bau-KG
Auf einem der zentralsten Grundstücke auf dem Flugfeld Böblingen / Sindelfingen, zwischen dem Seniorenwohn- und -pflegezentrum sowie dem Medicum, errichtet die Premium Living AG & Co. Bau-KG, ein Tochterunternehmen der KIAG Grundbesitz GmbH nach den Plänen des Architekturbüros Klaus von Bock aus Göppingen ein Gebäude mit 127 Mikroapartments für temporäres Wohnen sowie eine Kindertagesstätte.

Nachdem die KIAG Grundbesitz GmbH mit ihrer Projektgesellschaft Premium Living AG & Co. Bau-KG 2015 als Sieger des vom Zweckverband ausgelobten Planungs- und Investorenwettbewerbs hervor ging, konnte nach der Kaufvertragsunterzeichnung für das Grundstück im vergangenen Herbst und nach erteilter Baugenehmigung Anfang Dezember 2017 mit dem Bau begonnen werden.

Der General-Bauauftrag wurde der Firma Schatz projektbau GmbH aus Schorndorf erteilt. Diese wiederum hat die Rohbauarbeiten an die Bauunternehmung Jentz & Jentz aus Reutlingen vergeben.

Nach nunmehr genau einem Jahr konnte die Bauherrschaft sich heute bei den vielen fleißigen Händen und natürlich auch Köpfen bedanken. Der Geschäftsführer Peter H. Kemmer sprach den Beteiligten für die bisher geleistete Arbeit ein großes Lob aus.
Bei einem für die Architekten und Ingenieure sowie die Bauleiter und Projektsteuerer und vor allem die Bauhandwerker ausgerichteten Imbiss im Rohbau der KiTa konnte die unfallfreie Fertigstellung des Rohbaus gefeiert werden. Auch die Fassadenarbeiten sowie die Rohinstallationen sind bereits in vollem Gange und so kann die Bauherrschaft einerseits und die künftigen Bewohner der Apartments wie auch die auf die neuen KiTa-Plätze wartenden Eltern des Flugfeldes sich auf die Eröffnung und Betriebsaufnahme im nächsten Jahr freuen. Wenn keine außergewöhnlichen Ereignisse eintreten ist mit dem Betriebsbeginn im September 2019 zu rechnen.

In der neuen KiTa werden insgesamt 20 Plätze für U-3-Kinder und 65 Plätze für Ü-3-Kinder zur Verfügung stehen.

Der Endinvestor und zukünftige Eigentümer des Bauvorhabens, die STINAG Stuttgart Invest AG, ist bereits seit der ersten Stunde Partner der Premium Living AG & Co. Bau-KG und in den gesamten Planungs- und Realisierungsprozess eingebunden.










Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!