News RSS-Feed

12.12.2018 Haus am See oder Wohnung? So geben Fußballstars ihre Millionen aus

Wie viel verdienen die deutschen Topfußballer im Vergleich zu den Nationalspielern in England und in der Schweiz? Und wie viel investieren sie in Autos und Immobilien im Vergleich zum Normalbürger?

• Ein Spieler der deutschen Nationalmannschaft verdient durchschnittlich 6 Mio. € im Jahr. Das sind 20 % mehr als das englische Team mit 5 Mio. € im Schnitt verdient und 140 % mehr als das Einkommen, das Schweizer Nationalspieler mit 2,5 Mio. € einnehmen.
• Die englische Nationalmannschaft gibt 42 % mehr für Autos aus als das deutsche Team.
• Im Schnitt verfügen Normalbürger in Deutschland sowie in Großbritannien über weniger als 1 % des Einkommens ihrer nationalen Fußballhelden.

Die besten Fußballspieler der Welt verdienen Jahresgehälter, von denen der Durchschnittsbürger nur träumen kann. Darüber hinaus ist es absolut kein Geheimnis, dass viele von ihnen ihre Millionen gern besonders extravagant investieren. Im Folgenden zeigt Bondora, die P2P-Plattform für Investitionen und Darlehen, wie die Ausgaben der Fußballstars im Vergleich mit denen des Durchschnittsbürgers abschneiden.

Für die Studie wurden zunächst die Jahresgehälter von Spielern der Nationalmannschaften recherchiert. Anschließend wurde ermittelt, welche Fahrzeuge und Immobilien die Spieler besitzen und was sich diese ihr Eigentum haben kosten lassen.

Sportwagen oder Kompaktklasse, Haus am See oder Eigentumswohnung: Die Analyse enthüllt die Einnahmen und Investitionen der bestbezahltesten Nationalspieler Deutschlands, Englands und der Schweiz im Vergleich zum Normalbürger.

Name, Verein, Immobilienwert

Manuel Neuer, Bayern München, 10.000.000 €
Jérôme Boateng, Bayern München, 7.400.000 €
Ilkay Gündogan, Manchester City, 3.500.000 €
Sami Khedira, Juventus, 4.000.000 €
Toni Kroos, Real Madrid, 3.500.000 €
Leroy Sane, Manchester City, 5.000.000 €
Thomas Müller, Bayern München, 3.300.000 €

Weitere Erkenntnisse:

• Der durchschnittliche Deutsche verdient nur 0,7 % von dem Einkommen, welches ein Spieler der Nationalmannschaft verdient. In Großbritannien sind es bereits 0,8 % und in der Schweiz sogar 3 %.

• Die Spitzenverdiener unter den deutschen Nationalspielern sind Torwart Manuel Neuer und Stürmer Thomas Müller. Der FC Bayern München zahlt beiden geschätzt 15 Millionen Euro im Jahr. Mit dieser Summe erhalten beide 341 mal soviel wie der durchschnittliche Deutsche, der ca. 43.940 Euro jährlich verdient.

• Die Immobilien der deutschen Spieler sind im Schnitt 28 % teurer als die der englischen Spieler.

• Die teuerste Immobilie unter den deutschen und britischen Spieler ist im Besitz von Mittelfeldspieler Ashley Young von Manchester United. Das Haus hat ihn 13,4 Millionen Euro gekostet. Mit einem Preis von 10 Millionen Euro besitzt Torwart Manuel Neuer die teuerste Immobilie unter seinen Teamkollegen.

• Der Einkommensunterschied zwischen den beiden bestbezahltesten deutschen Spielern, Manuel Neuer und Thomas Müller, und Joshua Kimmich und Jonas Hector, die im Vergleich am wenigsten von allen Spielern verdienen, macht 12 Millionen Euro aus. Neuer und Müller verdienen jeweils 15 Millionen Euro, Kimmich und Hector jeweils 3 Millionen Euro.

• Das Auto des durchschnittlichen Deutschen kostet mit 20.000 Euro nur etwa 18 % von dem, was der durchschnittliche Wagen der deutschen Nationalspieler kostet.

• Der Spieler mit dem vergleichsweise niedrigsten Einkommen unter allen englischen Nationalspielern ist Marcus Rashford. Er verdient mit 2,6 Millionen Euro noch etwa 400.000 Euro weniger als die Spieler Joshua Kimmich und Jonas Hector, die innerhalb der Nationalmannschaft am wenigsten verdienen.


(Quelle: Bondora über ABCD Agency UG, Kastanienallee 97, Berlin. Direktlink zu allen Ergebnissen)








Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!