News RSS-Feed

12.12.2018 Warburg-HIH Invest kauft Büroimmobilie in Hamburg

Die Warburg-HIH Invest Real Estate hat in Hamburg eine Büroimmobilie mit einer Gesamtmietfläche von rund 9.000 Quadratmetern sowie 140 Tiefgaragenstellplätzen erworben. Das Objekt befindet sich im Osten Hamburgs nahe des nachgefragten Büroteilmarktes City Süd. Die Multi-Tenant-Immobilie ist vollständig vermietet. Die gewichtete Mietvertragslaufzeit (WAULT) liegt bei 12,5 Jahren. Ankermieter sind die Asklepios Kliniken Hamburg mit einem 15-jährigen Mietvertrag. Die Immobilie soll in den Immobilienfonds Norddeutscher Versorgungswerke eingebracht werden. Verkäufer ist das Hamburger Unternehmen Wegner Immobilien. Die Vermittlung und Begleitung des Verkaufsprozesses erfolgte durch Lütgen Breiholdt Immobilien.

„Das Mietniveau in dieser gut bewirtschafteten Immobilie liegt unter dem Niveau eines gleichwertigen Neubaus. Das Investment bietet damit Chancen auf langfristige Cashflows und ein gutes Potenzial für Wertsteigerungen“, sagt Hans-Joachim Lehmann, Geschäftsführer Warburg-HIH Invest.








Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!