News RSS-Feed

05.02.2019 AEW Invest erwirbt Premium-Fachmarktzentrum Aisch-Park Center

Fotocredit: AEW Invest
Die AEW Invest GmbH gibt den Erwerb im Rahmen eines Joint Ventures zwischen Actipierre Europe und Pierre Plus des Aisch-Park-Centers bekannt, einem neu entwickelten Fachmarktzentrum in der wirtschaftlich starken Metropolregion Nürnberg im Bundesland Bayern.

Das vollvermietete Objekt umfasst eine Gesamtmietfläche von 21.500 m² sowie 700 Parkplätze. Die Hauptmieter Rewe, H&M, Dehner, Netto und Woolworth haben sich zusammen mit weiteren 22 Mietern langfristig - mit einer durchschnittlichen Mietdauer von über 10 Jahren - an das Center gebunden.

Die Projektentwicklung wurde vom Verkäufer - ein Joint Venture zwischen der Zauritz-Gruppe und der KLAPPAN-Gruppe – durchgeführt.

Matthieu Samaran, Investment Director bei AEW sagt: "Das Aisch-Park-Center ist strategisch gut positioniert und profitiert von einem wirtschaftlich starken Einzugsgebiet. Zusammen mit dem modernen Layout und dem starken Mietermix bietet das Center ein komfortables One-Stop-Shopping-Konzept, welches den Zeitgeist trifft und bei Kunden einen großen Zuspruch erfährt. Wir sind davon überzeugt, dass dieser überzeugende Mix dem AischPark-Center eine hohe Kundenfrequenz bescheren wird."

Bei dieser Transaktion wurde AEW auf rechtlicher Seite von Greenberg Traurig betreut. Die Beratung des Verkäufers übernahmen Jones Lang LaSalle und GSK Stockmann.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!