News RSS-Feed

05.08.2019 Martin Teigeler zieht in die Geschäftsführung von AS+P ein

Die Geschäftsführer der AS+P Albert Speer + Partner GmbH, v. l..: Axel Bienhaus, Friedbert Greif, Joachim Schares, Martin Teigeler © AS+P Albert Speer + Partner GmbH | Foto: BECKER LACOUR
Mit Martin Teigeler hat die AS+P Albert Speer + Partner GmbH im Juli ihre Geschäftsführung um einen Architekten und bisherigen Prokuristen der Gesellschaft erweitert. Teigeler wurde schon im Jahr 2016 Mitglied der Geschäftsleitung und ist seit 2017 Gesellschafter.

„Wir freuen uns, mit Martin Teigeler einen weiteren langjährig erfahrenen Architekten in die Geschäftsführung zu berufen“, so Friedbert Greif, Geschäftsführer bei AS+P. „Die Verantwortung auf mehrere Köpfe zu verteilen, zählt seit jeher zu unserer Unternehmenskultur.“ Teigeler wird gemeinsam mit Axel Bienhaus den Gesamtbereich der Architektur verantworten. Für den Planungssektor sind weiterhin die Geschäftsführer Friedbert Greif und Joachim Schares zuständig.

Martin Teigeler begann seine Karriere bei AS+P im Jahr 2000. Nach mehreren Projekten im In- und Ausland – China, Russland und in der MENA-Region – war er von 2005 an als Projektpartner teamübergreifend für die Konzeption und Planung von nationalen und internationalen Hochbauprojekten verantwortlich. Er ist Mitglied des Städtebaubeirates der Stadt Frankfurt am Main, des Architekten- und Ingenieur-Vereins (AIV) und sitzt im Ausschuss der Bau- und Immobilienwirtschaft der Frankfurter IHK.

AS+P hat sich in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt und einen Generationswechsel auf verschiedenen Führungsebenen vollzogen. Seit Jahresanfang unterstützen acht Assoziierte Partner die Unternehmensleitung in strategischen und inhaltlichen Fragen.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!