News RSS-Feed

März 2017

30.03.2017 TA Lärm für Urbanes Gebiet muss nachgebessert werden

„Durch die BauGB-Novelle soll Bauen wieder flexibler, schneller und bedarfsgerechter werden. Deshalb ist es unabdingbar, dass der Bundesrat bei der BauGB-Nov... weiterlesen

30.03.2017 Stillstand beim Gebäudeenergiegesetz: BID fordert neue Wege

„Der Stillstand beim Gebäudeenergiegesetz zeigt: Ein „Weiter so“ beim Energieeinsparrecht mit ständig steigenden Vorgaben kann es nicht geben!“, sagte der BI... weiterlesen

29.03.2017 Deutschland verfehlt Klimaschutzziele im Wärmesektor

„Für den Klimaschutz ist es ein verheerendes Signal, dass der Anteil Erneuerbarer Energien in der Wärmeversorgung nicht nur stagniert, sondern sogar zurückge... weiterlesen

29.03.2017 Bauland-Offensive Hessen gegründet

In Hessen fehlen jährlich bis zu 37.000 Wohnungen, vor allem in den Ballungsräumen, und die Lücke zwischen Bedarf und Angebot treibt die Mietpreise nach oben... weiterlesen

29.03.2017 Berufszulassung für Wohnungseigentums-Verwaltungen ist dringend

Die Schäden der Wohnungseigentümer infolge unqualifizierter Verwaltungen sind erheblich höher als der Erfüllungsaufwand für eine Berufszulassungsregelung mit... weiterlesen

28.03.2017 ARGE Baurecht rät zu präziser Leistungsbeschreibung

Öffentliche Großbaustellen und private Bauvorhaben können unterschiedlicher kaum sein. Gemein ist ihnen jedoch die Leistungsbeschreibung als Grundlage für da... weiterlesen

28.03.2017 Reform des Bauvertragsrechts birgt erhebliches Konfliktpotenzial

Das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts, über das der Bundesrat am kommenden Freitag entscheidet, hat nach Einschätzung von Bernd Lorenz vom Frankfurter ... weiterlesen

28.03.2017 Anhörung im Bundestag: Sachkundenachweis für Immobilienmakler

Die Qualität der Dienstleistungen von Immobilienmaklern und Wohnungseigentumsverwaltern soll besser werden. Das ist nicht nur Wunsch der Bundesregierung. Auc... weiterlesen

27.03.2017 IVD: Verbraucher erwarten zu Recht viel Sach- und Fachverstand

„Der Sachkundenachweis für Immobilienmakler und -verwalter dient dem Verbraucherschutz. Er wird dem Anspruch und der langjährigen Forderung der Branche nach ... weiterlesen

24.03.2017 ZIA: Änderung der TA Lärm elementar für Urbanes Gebiet

Der Umweltausschuss der Länder hat Empfehlungen für die Änderungen der geplanten BauGB-Novelle in Vorbereitung auf die Abstimmung im Bundesrat eingereicht. U... weiterlesen

23.03.2017 Sicherheit in Einkaufszentren: Forderungen an Politik wurden gehört

Kürzlich hat der Deutsche Bundestag das Videoüberwachungsverbesserungsgesetz beschlossen, das durch Änderungen des Bundesdatenschutzgesetzes vorsieht, die Si... weiterlesen

22.03.2017 ZIA begrüßt Anpassungen der geplanten makroprudenziellen Aufsicht

Medienberichten zufolge werde der Entwurf des Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz sachgerecht angepasst, um die Einschnitte in die Wohnimmobilienkreditverga... weiterlesen

22.03.2017 Der Bedarf von 400.000 neuen Wohnungen bis 2020 bleibt

Der BFW Nordrhein - Westfalen betrachtet die am 20. März veröffentlichten Zahlen des statistischen Landesamtes IT.NRW zu den Baugenehmigungen 2016 als durcha... weiterlesen

21.03.2017 Städtisches Vorkaufsrecht, um Immobilienkäufer unter Druck zu setzen

Der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg nutzt das kommunale Vorkaufsrecht, um Immobilienkäufer unter Druck zu setzen und privaten Investoren umfassende ... weiterlesen

17.03.2017 Grünes Licht für Ferienwohnungen in Wohngebieten

Erleichterung für das Ferienhaussegment: Die Änderung der Baunutzungsverordnung vom letzten Donnerstag bedeutet für viele Ferienwohnungsvermieter die nötige ... weiterlesen

16.03.2017 Keine Trendwende bei Baugenehmigungen: To-do-Liste für Regierung

„Der Anstieg der Baugenehmigungszahlen um insgesamt 21,6 Prozent wird von manchen Akteuren als Trendwende auf dem Wohnungsmarkt verkauft. Vor dieser Fehlinte... weiterlesen

10.03.2017 Wahlkampf: Was von wohnungspolitischen Vorschlägen zu halten ist

Baukindergeld, Zuschüsse zum Immobilienkauf, steuerliche Erleichterungen, Senkung der Kaufnebenkosten: derzeit überschlagen sich die Parteien in ihren Anregu... weiterlesen

10.03.2017 Novelle macht Weg frei für schnelleres Bauen

Der Deutsche Bundestag wird voraussichtlich heute Abend die Baugesetzbuch(BauGB)-Novelle verabschieden und damit zahlreiche planungsrechtliche Erleichterunge... weiterlesen

09.03.2017 ZIA begrüßt Entscheidung des Bauausschusses für Urbanes Gebiet

Der Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat gestern seine Empfehlungen für die Anpassung der Novellierung des Baugesetzbuches (BauGB... weiterlesen

09.03.2017 BID fordert: BauGB-Novelle nachbessern und auf den Weg bringen

„Der Bauausschuss hat dem Deutschen Bundestag gut durchdachte Empfehlungen zur Baugesetzbuchnovelle vorgelegt. Das ist ein wichtiger Schritt, um Bauen flexib... weiterlesen

08.03.2017 IVD kooperiert mit Home Stagern und Redesignern

Die Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V. (DGHR) ist neuer Kooperationspartner des Immobilienverbandes IVD. Die DGHR ist der einzige Beruf... weiterlesen

07.03.2017 Händler benötigen mehr Flexibilität im Wettbewerb mit Onlinehandel

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat gegen verkaufsoffene Sonntage in der Stadt Leer in Ostfriesland geklagt und in drei Fällen vor dem Verwal... weiterlesen

06.03.2017 Finanzaufsichtsrechtsergänzungsgesetz mit Verbesserungspotenzial

Im Rahmen der heutigen Anhörung im Bundestag hat der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. als geladener Sachverständiger eine Anpassung des Gesetzentwurfe... weiterlesen

06.03.2017 Hamburger Grunderwerbsteuer von 4,5 % bis Ende des Jahrzehnts sicher

Der Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, hat beim Frühjahrsempfang der ZIA-Region Nord erklärt, dass bei der Grunderwerbsteuer in Ha... weiterlesen

03.03.2017 Verschärfung der EnEV: Mindestwerte nicht mehr einzuhalten

Bei einer weiteren Verschärfung der EnEV 2016 – etwa auf einen mit dem KfW-Standard 55 Standard vergleichbaren Effizienzhausstandard – ist die Wärmeversorgun... weiterlesen

03.03.2017 Zuhälterwagen und Stehpinkler: Fünf skurrile Mietrechtsurteile

Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern gehören zu den häufigsten Fällen, die vor deutschen Gerichten landen. Neben den Klassikern wie Zahlungsverzug,... weiterlesen

02.03.2017 IVD: Grunderwerbsteuer verhindert Bildung von Wohneigentum

"Die Grunderwerbsteuer ist eines der Haupthindernisse für die Bildung von Wohneigentum. Aus diesem Grund regen wir an, den Erwerb einer selbst genutzten Wohn... weiterlesen
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!