News

Stuttgart: Wohnen und Arbeiten am Höhenpark Killesberg GIEAG Im

STUTTGART: WOHNEN UND ARBEITEN AM HÖHENPARK KILLESBERG

Vorbei sind die Zeiten, in denen man beim Stichwort Pragsattel nur an Unternehmen, Dienstleister und Hotels dachte. Die seit Jahren herrschende Aufbruchsstimmung ist mittlerweile mehr als sichtbar geworden, ein neues Quartier entsteht. Schmucklose und in die Jahre gekommene Zweckbauten sind durch architektonisch ansprechende Gebäude ersetzt worden oder haben – wie das Theaterhaus Stuttgart beweist – eine gelungene Sanierung erfahren. Eingebettet zwischen dem Friedrichsbau Varieté, dem Theaterhaus im Norden, der Mercedes-Benz Bank, dem BÜLOW TOWER im Osten und dem Höhenpark Killesberg im Süden, erstellt die in München ansässige GIEAG Immobilien AG als Eigentümer des Grundstücks ein imposantes Wohn- und Geschäftsgebäude.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe oder im E-Paper.







mehr (10/2018, DEAL-Magazin)

Manfred Heilmann, Service Concept Heilmann & Partner

25 JAHRE – EINE ERFOLGSGESCHICHTE DURCH GANZHEITLICHES FACILITY MANAGEMENT

Herr Heilmann, als Gründer und Inhaber der Service Concept Heilmann & Partner GmbH feierten Sie im letzten Jahr das 25-jährige Jubiläum Ihres Unternehmens. Wie fing das alles an?

Manfred Heilmann: Von meiner Ausbildung her bin ich Tischler und habe später Bauingenieurwesen studiert. Ich habe aber in diesem Beruf nicht wirklich gearbeitet, denn ich bin damals direkt im Gebäudemanagement bei Claus Wisser und der WISAG gelandet. Für Claus Wisser durfte ich dreieinhalb Jahre den Standort Berlin / Brandenburg helfen aufzubauen, was direkt nach der Wende eine große persönliche Herausforderung war. Ich war noch nicht sehr lange bei WISAG, lebte im Raum Frankfurt, als er anrief und fragte, ob ich nach Berlin gehen wollte. Ich habe spontan zugesagt, meine Koffer gepackt und bin an einem Sonntagabend bei strömendem Regen nach Berlin gefahren. Am Ku’damm habe ich dann ein kleines Büro gemietet, und so waren wir quasi mit der Wisser Dienstleistungs GmbH in Berlin vertreten.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe oder im E-Paper.







mehr (10/2018, DEAL-Magazin)

The SVYT, Exklusiver Business Space in Münchner Bestlage

SVYT: EXKLUSIVER BUSINESS SPACE IN MÜNCHNER BESTLAGE

SVYT (gesprochen: Suite) – Ein neuer Rückzugsort im Ambiente eines privaten Member Clubs macht Arbeiten und Verweilen zum besonderen Erlebnis. Die Möglichkeiten an Treffpunkten und temporären Arbeitsplätzen ist in München zwar vielfältig, jedoch nur wenige bieten Diskretion und Privatsphäre, flexible Möglichkeiten des jeweiligen Aufenthalts oder hochwertige Serviceleistungen in Kombination. Somit steht der Executive Space im Herzen Münchens für ein neues und exklusives Konzept, welches zukünftig auch an anderen Standorten etabliert werden soll.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe oder im E-Paper.







mehr (10/2018, DEAL-Magazin)

Büroneubauprojekt im Augsburg Innovationspark

DIGITALES HÖCHSTNIVEAU IM WEITBLICK 1.7 IN AUGSBURG

Im Augsburg Innovationspark wird das größte frei finanzierte Büroneubauprojekt realisiert – Bereits jetzt sind über 50 Prozent der Flächen dank prominenter Lage an der B17, digitalem Gesamtkonzept und einer prägenden Architektur vorvermietet.

München, eine Gewerbeimmobilie auf digitalem Höchstniveau: Mit Handvenenscanner, Raumduftsystem und digitalen Services von der Tiefgarage bis zum Arbeitsplatz. Pünktlich zum Baubeginn startet der Augsburger Investor und Projektentwickler Weitblick 1.7 GmbH & Co. KG, ein Joint Venture der Audax Projektentwicklung GmbH und der LeitWerk AG, die Vermietung des innovativsten Bürogebäudes im Großraum Augsburg-München. Weitblick 1.7 entsteht im neuen Augsburg Innovationspark als das größte frei finanzierte Büroneubauprojekt, das bisher in der Fuggerstadt realisiert wurde.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe oder im E-Paper.






mehr (10/2018, DEAL-Magazin)

David Etmenan, NOVUM Hospitality

NACHGEFRAGT: EIN JAHR NOVUM HOSPITALITY UND EIN JAHR NIU ROLLOUT

Ein Jahr genau ist es her, dass die NOVUM Hotel Group zur NOVUM Hospitality umfirmierte und auch ein Jahr seit dem Rollout der neuen Hotelmarke niu. DEAL-Magazin Chefredakteur Bernd Eger fragte bei David Etmenan, dem Chief Executive Officer & Owner der NOVUM Hospitality, nach, was sich in den letzten zwölf Monaten ereignete und ob die Prognosen wie erwartet bestätigt wurden.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe oder im E-Paper.







mehr (10/2018, DEAL-Magazin)
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!